Festival of Lights

Jedes Jahr im Oktober wird Berlin zur Stadt der Lichtkunst. Die kunstvollen Inszenierungen der Berliner Wahrzeichen, Monumente, Gebäude, Straßen, Hotspots und Plätze machen das FESTIVAL OF LIGHTS zu einem der bekanntesten Lichtkunstfestivals der Welt. Nationale und internationale Künstler präsentieren Lichtinstallationen und verwandeln so die Stadt in eine große Bühne. Sie erzählen Geschichten, lenken den Blick auf Besonderes und stellen ihre Kulturen, Künste und Botschaften vor.

Each year in October, Berlin turns into a city full of light art. The artful displays of the landmarks, monuments, buildings and places make the FESTIVAL OF LIGHTS one of the best known light art festivals in the world. National as well as international artists present light installations and thus, transform the city into a huge stage. They tell stories, draw attention to the special and present their cultures, arts, crafts and messages.

// Kunst- und Kulturevent
// Arts and Culture Event

Das FESTIVAL OF LIGHTS fand 2017 zum nunmehr dreizehnten Mal statt und stand erneut unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller. Es bot an zehn Nächten eine fantastische Erlebniswelt: Special Events, wie zum Beispiel Kiez im Licht und die Nacht der offenen Tür, verbanden Lichtkunst mit anderen Kunstformen. Das umfangreiche LightSeeing-Programm bot Erlebnistouren per Bus, Schiff, Kremser, zu Fuß und noch auf viele andere Arten an. Besondere Showcases rund um die Themen Licht- und Videokunst haben zum Staunen und Mitmachen eingeladen.

This year the festival took place for the thirteenth time and it was again under the patronage of the Governing Mayor of Berlin, Michael Müller. Over ten nights the festival created a stunning world of experiences: special events, such as “Festival of Lights goes local” and “Open Night”, connected creative light art with other art forms. The extensive LightSeeing Program offered adventure tours by bus, boat, carriage, foot and many other exciting ways. Special showcases all about the theme “light and video art” left you amazed.

// Official Trailer


Video Clip: Jan Hübel

// Impressions

For more Pictures and Impressions visit FESTIVAL OF LIGHTS on Instagram

// Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin (governing mayor) & Schirmherr des Festival of Lights (patron of Festival of Lights)

Herr Müller amtierender Bürgermeister Berlins

“Wenn das Festival of Lights in diesem Jahr unsere Stadt ab Anfang Oktober wieder in leuchtenden Farben strahlen lässt, geschieht dies nunmehr zum 13. Mal. Viele Berlinerinnen und Berliner, aber auch viele Gäste aus dem In- und Ausland werden sich freuen, Berlins bekannte Plätze und Bauwerke in den Abend- und Nachtstunden in einem anderen Licht erleben zu können. Sie werden sich überraschen und begeistern lassen von neuen Illuminationen und Lichteffekten, die den öffentlichen Raum für alle zu einem leuchtenden Erlebnis werden lassen. Das Festival of Lights wird uns auch in diesem Jahr wieder beeindrucken, da bin ich mir sicher.

Mein Dank geht an die Lichtkünstlerinnen und –künstler, die mit ihrer Fantasie und ihrem Können dieses besondere Berliner Ereignis gestalten. Ebenso danke ich den Veranstaltern und Partnern, die dieses besondere Festival organisiert haben und Berlin damit in ein so besonderes Licht rücken. Ich wünsche allen Beteiligten ein schönes Festival of Lights 2017.”

“When the Festival of Lights bathes our city in color starting at the beginning of October, Berliners and visitors from the rest of Germany and abroad will be able to see Berlin’s iconic landmarks and attractions in a new light for what is now the 13th time. In the evening hours and at night, new illuminations and lighting effects will make public space a radiant experience, surprising and delighting us all. I am sure that the Festival of Lights will be a spectacular event this time around, too.

My thanks go to the light artists who bring this unique Berlin event to life with their imagination and skill, as well as to the organizers and partners who made this very special festival possible and are thereby showing our city in a fresh light. I would like to wish everyone involved a wonderful 2017 Festival of Lights.”

// Birgit Zander, Direktorin (director)

Birgit Zander, Festivaldirektorin und -veranstalterin

“10 strahlende Berliner Nächte sind vorüber und haben Berlin zum 13. Mal zur leuchtenden Bühne gemacht!  Dieses Jahr waren unter dem Motto „Creating Tomorrow“ viele neue Orte, Partner, Künstler und auch Prominente dabei. Die Berlin Festival of Lights Awards auf dem Schloss Bellevue, dem Berliner Dom und der Botschaft der Republik Singapur in Berlin waren ein großer Erfolg und erhielten ein überwältigendes Echo. Ebenso der Bebelplatz mit der wiedereröffneten Staatsoper, die Humboldt Universität mit den „Kinderträumen“, der Berliner Fernsehturm mit der „Message from the universe“ oder das „House  of Nature“ im Nikolaiviertel erfreuten sich unzähliger Besucher. Neben den Illuminationen gab es viele Möglichkeiten, aktiv dabei zu sein. Auch das wurde vom Publikum überaus erfolgreich angenommen.

Ich möchte allen Mitarbeitern, Künstlern, Förderern, Partnern, Unterstützern und Freunden von Herzen danken. Nur durch die Beteiligung so vieler Menschen, Institutionen und Unternehmen ist es möglich, Berlin mit dem Festival of Lights zum Leuchten zu bringen. Licht verbindet, Licht spricht alle Sprachen und Licht spendet positive Energie und Emotion. In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere internationale Verbindungen von Berlin aus mit der Welt.”

„10 bright shining nights in Berlin are over and have transformed the capital into an illuminated stage for the 13th consecutive time! This year, according to the overall theme “Creating tomorrow”, many new locations, partners, artists and as well prominent persons have been present. The Berlin Festival of Lights awards, presented on the Bellevue palace, Berlin cathedral and the Embassy of the Republic of Singapore in Berlin were a great success and achieved an overwhelming response. As well as the Bebelplatz with the reopened State Opera, the Humboldt University with “children`s dreams”, the Berlin TV Tower with the “Message from the universe” or the “House of Nature” in Nikolaiviertel  enjoyed great popularity and countless visitors. There were also numerous possibilities beside the illuminations available for active participation which was extremely appreciated by the audience.

I would like to thank all employees, artists, sponsors, partners, supporters and friends with all my heart. It is only possible to light up Berlin with the Festival of Lights by contribution of so many people, institutions and companies. Light is connecting, light speaks all languages and light gives positive energy as well as emotions. With this in mind, we are looking forward to many further international connections from Berlin into the world.”

// Danke
// Thanks

Besonderer Dank gilt allen Unterstützern, Förderern, Partnern, Freunden und Fans der letzten 13 Jahre! Nur durch die engagierte und großartige Unterstützung, durch den Enthusiasmus und die Begeisterung von vielen Persönlichkeiten, Künstlern, Kreativen, Vereinen, Institutionen und Unternehmen konnte ein solch erfolgreiches FESTIVAL OF LIGHTS in Berlin mit weltweiter Strahlkraft realisiert werden.

A very special thanks to all our supporters, sponsors, partners, friends and fans of the last 12 years! Such a successful FESTIVAL OF LIGHTS with an international appeal can only be realized due to the dedication, support, enthusiasm and excitement of many personalities, artists, designers, associations, institutions and companies.

PARTNER:

EON_LogoLoop

Deutsche Funkturm | Museum und Location | Potsdamer Platz | WBM | Der Spreebogen | Bankhaus Löbbecke | Hotel de Rome | Michaeli Assekuranz e.K. | Hotel Adlon Kempinski | Berliner Dom | Relaxa Hotels | Erlebnis Europa | 3D YourBody | Berliner Zeitung | BIM | BMBF | Botschaft der Republik Singapur | Botschaft der Vereinigten Staaten | Botschaft des Staates Israel | Bundespräsidialamt | Digital Projection | Ergo | Europäische Kommission | Freiberger Spreebogen | Funkturm | Galerie „Kunstwerk“ |Genusskombinat | Humboldt Universität | IG POP | Ki-Nova Restaurant | Little Big City | Marienkirche | Microsoft | M.M.Warburg & Co K.G. | MoMa | Muddastadt GmbH | Nikkus | Nikolaiviertel e.V. | rbb | SmartE-Motion | Stadtwerke | Tapetenfabrik Rasch | Tectum Security | The Voice of Germany | TV Turm Gastronomiegesellschaft | ZDF

KÜNSTLER:
Andreas Hauslaib | Aribert Gross | ArtZebs Gallery | Barbara Becker | Chris Bekker | Chris Noelle | Daniel Bandke | Daniel Margraf | DizArt Studio | EuroVideoMapping | Fahrenhaidt | Framemov | Fred Bordfeld | Furyco | Jan Huebel | Jörn Hanitzsch | Kedr Studios | Manfred Kielnhofer | Marko Zander | Martin Hoppe | Maxin10sity | Michelle Pusceddu | Mindscape Studio | Neba Studio | Platige.de | Radugadesign | Sembilan Matahari | Sinoca | Spiceboys | Thomas Haase | Tina Zimmermann | Titanfilm | Zhee-Shee Production | Zoey Vero und viele weitere Künstler

LIGHTSEEING:

Air Service - HP Berlinsehenswert - HP Bike Taxi - HP Berlin Vermittlung & Kutschfahrten - HP BEX - HP Logo Reederei Riedel TopTour